IN REVELTON SUITES WIE ZUHAUSE

Aktualizace: 15. srp 2019

Wollen Sie alle Vorteile des Hotelsstandards nutzen und zugleich einen großartigen Raum und den Familienkomfort genießen? Dann stellt Revelton Suites, der Sieg der Drei-Sternen-Hotels in der Region Karslbad, die ideale Wahl für Sie vor.



Acht moderne, extraausgestatte Appartements, in denen Sie sich wie zu Hause fühlen werden. Vielleicht noch besser. Wir können nicht sicher, dass Sie hier nicht für immer bleiben wollen…


Das perfekte Frühstück und Abendessen können Sie in Bagel Lounge genießen, die sich in dem Gebäude Revelton Suites befindet. Wir können Sie vergewissern, dass Sie so leckere Bagels nirgendwo in Karlsbad finden würden. Falls Sie eher ein Fan von traditionellen Speisen sind, können Sie Ihren Tag mit einem flauschigen Omelett, einem Haferbrei oder vielleicht mit einem Orangenfresh. Alles 100% BIO.



Ein vollausgesttates Arbeitszimmer nicht nur für Geschäftsreisende oder auch ein tolles Audiosystem, ein moderner Apple Fernseher, das leistungsstarke WLAN für einen erholsamen Tag, an dem man ein bisschen faulenzen möchte. Oder Sie können den ganzen Tag in einem luxuriösen Bett in king side Größe verschlafen. Es liegt nur an Ihnen.



Falls Sie sich doch entscheiden, das gemütliche Appartement zu verlassen und Ihre Schritte in die Stadt zu lenken, können Sie die Kolonnade mit der Quelle Sprudel besichtigen, die ca. 10 Gehminuten entfernt ist. Zum Elisabethbad, das zahlreiche Kurprozeduren, Wellness und ein Schwimmbad bietet, sind es von Revelton Suites nur 5 Minuten.


Falls Sie die Karlsbader Schönheiten bewundern wollen, vergessen Sie nicht an der Rezeption vorbei zu kommen. Das Revelton-Suites-Team hat für Sie einen tollen Reiseführer vorbereitet, dank dessen Sie sich schnell nicht nur in den Kolonnaden orientieren können, sondern auch alle architektonische Prachtstücke dieser Stadt entdecken können.


Und für die Liebhaber des tradionellen Kräuterlikörs haben wir auch eine tolle Nachricht. Gleich neben dem Revelton Suites befindet sich das Jan Becher Museum mit einer Verkaufsstelle und einem kleinem Laden mit Karlsbader Oblaten. Wissen Sie schon, wo Sie das nächste mal unterkommen würden?